FAQ

 

Welchen Studienabschlüssen können für die einzelnen Studiengängen erworben werden?

Es können der Bachelor und Master für Informatik und Bioinformatik sowie der Master für Interaktive Medien erworben werden. Das Studium Lehramt Informatik schließt man mit einem Staatsexamen ab.

Wie erfolgt die Anmeldung zum Studium?

Die Anmeldung erfolgt Online über die Universitätsseite. Auf dieser sind auch alle Termine und Fristen, die eingehalten werden müssen, aufgeführt.

Wer sind die Ansprechpartner für die verschiedenen Studiengänge?

Welche Vorkenntnisse sind für das Studium notwendig?

Eine formale Voraussetzung ist, dass ihr im Besitz des Abiturs seid. Da unsere Studiengänge alle zulassungsfrei sind, ist die Abiturnote für die Immatrikulation nicht entscheidend. Somit ist einem der Studienplatz sicher, wenn man diese eine formale Voraussetzung erfüllt.

Nun zu den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen. Für ein Studium in der Fachrichtung Informatik ist es wichtig, mit der Mathematik nicht auf Kriegsfuß zu stehen. Denn vieles in der Informatik baut auf mathematischen Grundlagen auf. Außerdem solltet ihr auch etwas Geduld und Zielstrebigkeit mitbringen, um an kniffligen Aufgaben zu tüfteln und ihre Lösungen bestimmen zu wollen.  Welche besonderen Eigenschaften ihr für die verschiedenen Studiengänge mitbringen solltet, findet ihr jeweils in den Studiengangsbeschreibungen in der Rubrik Unsere Studiengänge. Es ist noch wichtig zu betonen, dass es nicht notwendig ist, Informatik in der Kursstufe belegt zu haben.

Wie wird man als Student vor der ersten Semesterwoche auf das Studium vorbereitet?

Ab dem Wintersemester 2017/2018 bieten wir einen Mathematik-Vorkurs an. Alle Informationen findet ihr unter Unsere Erstis . In der Woche darauf führt die Fachschaft Informatik/Mathematik die Einführungsveranstaltung durch. Hier wird euch alles wichtige rund um die Uni und unser Institut sowie zu Vorlesungen, Übungen, Seminaren erklärt.

Wie wird man als Student während des Studiums durch Angehörige des Instituts unterstützt?

Bei uns am Institut werden die Studierenden durch Mentoren betreut. Dazu finden sich Studierende des gleichen Studiengangs in dreier bis vierer Gruppen zusammen. Sie werden dann von einem Metor/Mentorin vom ersten bis zum zweiten Semester betreut. Ihr könnt euch bei allen großen und kleinen Fragen rund um euer Studium an euren Mentor wenden. Zusätzlich wird euch der Mentor viele Tipps für euer Studium liefern, die so nirgends aufgelistet sind. Denn der Vorteil eurer Mentoren ist, dass sie selbst den Studiengang bei uns am Institut studiert haben und jetzt Doktoranden sind oder selbst gerade noch diesen Studiengang studieren.

Zusätzlich gibt es für verschiedene Vorlesungen noch Tutorien. Im Tutorium könnt ihr den Tutor mit Fragen zum aktuellen Vorlesungsstoff löchern und er hilft euch in zu verstehen und möglichst viele Verständnisprobleme oder Unklarheiten zu beseitigen.

Wie hoch ist der Semesterbeitrag?

Der Semesterbeitrag für das Wintesemester 2017/2016 beträgt 192,50 €. Durch den Semesterbeitrag ist eure Studentenkarte aktiviert und ihr erhaltet Essen in der Mensa zu Studentenpreise und ihr könnt im gesamten MDV-Gebiet die öffentlichen Verkehrmittel nutzen.

Wie sieht der Wohnungsmarkt in Halle aus?

Der Wohnungsmarkt in Halle ist sehr entspannt und Studierende haben keine Probleme, eine bezahlbare Wohnung, ein WG-Zimmer oder einen Wohnheimplatz zu finden. Viele Wohnungen sind oft toll in der Innenstadt gelegen, sodass ihr nur kurze Wege zu Bars, Cafés oder zum Shopping habt. Zusätzlich ist bei vielen der Wohnungen der Weg ins Grüne auch nicht weit. Wie viele Unistädte erhebt die Stadt Halle ein Zweitwohnsitzsteuer von 10 % der jährlichen Netto-Kaltmiete.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben